5x in NRW // Ruhrgebiet & Niederrhein Montag - Freitag 08:30-17:00* 0800 - 117 17 17

MPU Beratung Kreis Neuss

Ihr Straßenverkehrsamt im Rhein Kreis Neuss hat Zweifel an Ihrer Fahreignung? Sie möchten sich daher unverbindlich zum Thema MPU-Vorbereitung in Neuss informieren?

Das Team unserer Praxis betreut Kunden an verschiedene Standorten im Ruhrgebiet und am Niederrhein. Fordern sich jetzt einen kostenlose Erstberatung an. Mit diesem kostenfreien Beratungsgespräch geben wir Ihnen die Chance einen Masterplan für die Vorbereitung auf den „Idiotentest“ zu bekommen.

Wir beraten Sie bei der Auswahl einer passenden Begutachtungsstelle für Fahreignung im Rhein-Kreis Neuss und arbeiten dabei Hand in Hand mit dem Straßenverkehrsamt und Begutachtungsstellen wie Tüv, Dekra oder Pima.

Unser Kerngebiet bleibt jedoch die psychologische Vorbereitung auf die
medizinisch-psychologische Untersuchung.

Sparen Sie Kosten und Zeit, wir kümmern uns um den Rest. Dank ausgewählter Partner können Sie schnell Ihren Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis stellen und damit schnell wieder ein Fahrzeug führen bzw. ohne Einschränkungen am Straßenverkehr teilnehmen.

Unser erklärtes Ziel ist es jeden fit für die MPU zu machen. Wir arbeiten dabei nach den strengen Kriterien für die Begutachtung der Fahreignung, also der medizinisch-psychologischen Untersuchung, wie es auch der eigentliche Gutachter tut.

Warum wird überhaupt eine MPU angeordnet?

Viele Leute verstehen den Sinn einer MPU nicht wirklich, Sie sehen diese und den Entzug der Fahrerlaubnis eher als Strafe anstatt als Instrument für einen sicheren Straßenverkehr im Rhein-Kreis Neuss. Was viele aber nicht wissen, die MPU ist kein Urteil, sondern ein Verwaltungsakt ähnlich einer Steuerfestsetzung. Sie können daher nicht gerichtlich gegen dies vorgehen, denn die medizinisch-psychologische Untersuchung soll Sie dazu bringen, Ihr Fehlverhalten zu erkennen und zu beheben.

Das Fehlverhalten kann dabei durch den Konsum von Drogen oder Alkohol, als auch durch mehrfach Straftaten Zustandekommen. Meistens ist dann eine verkehrspsychologische MPU-Vorbereitung erforderlich um Abstinenzen etc. kontrolliert einhalten zu können. Die MPU besteht nämlich neben dem verkehrspsychologischen Teil auch aus einem ärztlichen und einem Reaktionsteil. Beim ärztlichen Teil müssen je nach Blutwerten und Straftatbestand für einen größeren Zeitraum 3-12 Monate eine Einhaltung bestimmter Grenzwerte vorliegen.

Wer veranlasst die MPU im Rhein-Kreis Neuss?

Die sogenannte Führerscheinstelle ist dafür in Neuss selber zuständig. Da der Rhein-Kreis Neuss sehr groß ist, gibt es zwar mehrere Straßenverkehrsämter (Meerbusch-Büderich, Dormagen-Horrem, Grevenbroich). Doch in diesem Fall, müssen Sie sich an die Stell in der Oberstraße 91 in 41460 Neuss wenden.

Weitere Fragen zur MPU-Beratung?

Unser Team berät Sie sehr gerne telefonisch oder per E-mail.

Infoabend zur MPU-Vorbereitung diskret und unverbindlich.

Jetzt Termin kostenfrei vereinbaren unter 0800 – 117 17 17.

Alpen Bedburg-Hau Brüggen Dinslaken Duisburg Düsseldorf Dormagen Emmerich am Rhein Erkelenz Garzweiler Gangelt Grevenbroich Geldern Geilenkirchen Goch Grefrath Hamminkeln Heinsberg Hünxe Hückelhoven Issum Jüchen Kalkar Kaarst Kamp-Lintfort Kempen Kerken Kevelaer Kleve Kranenburg Krefeld Köln Korschenbroich Meerbusch Moers Mönchengladbach Nettetal Neukirchen-Vluyn Neuss Niederkrüchten Oberhausen Rees Rheinberg Rheurdt Rheydt Rommerskirchen Selfkant Schermbeck Schwalmtal Sonsbeck Straelen Tönisvorst Uedem Übach-Palenberg Viersen Voerde Wachtendonk Waldfeucht Weeze Wegberg Wassenberg Wesel Willich Xanten
MPU-Beratung / MPU.Tv auf dem Ostwall 27 , 47798 Krefeld, DE . bewertet durch 324 Kunden Bewertung: 4.7 / 5